Für alle statt für wenige


  • Informationen aus dem Gemeinderat

    Der GR nahm Kenntnis……

    vom Newsletter Nr. 20 der Langsamverkehrs-Offensive Solothurn und Region LOS!, der die kantonalen Absichten zum Veloverkehr thematisiert.  …von der Gerlafingen Arbeits los enstatistik, welche auf Bas is genauerer Zahlen ein Absinken der Quote von 5.52% (Januar) auf 3.68% (Juni) ausweist.  …vom Kündigungsschreiben der Protokollführerin und Finanzamtmitarbeiterin Irmgard Baschung; sie wird per Ende März 2017 altershalber aus dem Gemeindedienst ausscheiden. Die SP wünscht Irmgard Baschung alles Gute im neuen Lebensabschnitt!…

     

    Ganzes Blettli vom August 2016 downloaden (PDF)

  • Jetzt Volksaufträge unterschreiben: Kaufkraft stärken und Steuergerechtigkeit schaffen

    Wir lancieren drei Volksaufträge, welche Massnahmen zur Stärkung der Kaufkraft der Familien fordern und mehr Steuergerechtigkeit schaffen. Die Solothurner Regierung erhält damit die Gelegenheit, eine umfassende Strategie zur Umsetzung der USR III zu entwickeln. Die offensichtlichen Vorteile für die Unternehmen haben auch negative Auswirkungen für die Bevölkerung, die deshalb mit sinnvollen Massnahmen zu kompensieren sind.

    Artikel lesen…

  • Unterschriftensammlung gegen die Reform der Unternehmenssteuern

    Statt den öffentlichen Finanzen Sorge zu tragen und die Reform der Unternehmenssteuern (USR III) ausgewogen zu gestalten, hat das Parlament neue Privilegien für Konzerne und Aktionäre sowie tiefere Steuern für Unternehmen beschlossen. Dass die Schweiz die illegalen Steuervorteile für Holdings und andere international tätige Firmen abschaffen muss, ist unbestritten. Aber von dieser einseitigen Reform profitieren nur Unternehmensbesitzer. Die Rechnung für diese masslose Vorlage bezahlen wir alle!

    Ja, ich unterschreibe das Referendum gegen die USR III!

    Artikel lesen…