Für alle statt für wenige


5’219 Unterschriften gegen das geplante Asylzentrum!

25.Dezember.2012

Mit einstimmiger Rückendeckung durch die Gemeindeversammlung vom 4.7.2012 setzt der Gemeinderat nach wie vor alles daran, das geplante kantonale Asylzentrum im Hotel Gerlafingerhof zu verhindern. Bekanntlich will der Kanton von der Eigentümerschaft den dortigen Hoteltrakt als Unterkunft für 50 Asylsuchende mieten. Einhellig hat der Gemeinderat beschlossen, dies nicht zu akzeptieren und sich dagegen vehement zur Wehr zu setzen.

 

 

Bis zum 21. August wurden 5’219 Unterschriften gegen das geplante Asylzentrum zusammengetragen. Das übertrifft die kühnsten Erwartungen!




SP vor Ort