Für alle statt für wenige


Schulraumvariante „Rochade“

16.Mai.2014

Wie hinlänglich bekannt, konnte in den letzten Jahren die akute Schulraumnot der Primarschule nicht behoben werden. Das Projekt „Pünktchen & Anton“, das einen kompletten Neubau im Bereich „Gländ“ vorsah, wurde mehrmals ver-schoben. Einerseits wegen klammer Finanzen, andererseits wegen des Abwar-tens der neuen HRM2-Abschreibungsregeln, die es ermöglichen, eine Investi-tion über ihre Lebensdauer abzuschreiben…

Ganzes Blettli vom Mai 2014 downloaden (PDF)




SP vor Ort