Für alle statt für wenige


Parteiversammlung der SP Gerlafingen

14.November.2016

Einziges, aber äusserst gewichtiges Thema war die Initiative zum geordneten Atomausstieg, über die wir am 27. November 2016 abstimmen werden. Als Gastreferent konnte Parteipräsident Max Nydegger den Mit-Initianten der ENSI-Mahnwache in Brugg, Heini Glauser, vorstellen. Als Einstieg präsentierte der Referent einen Beitrag des ZDF, in dem die Filmemacher die Gefahren schildern, die von Atomkraftwerken ausgehen, welche nahe an der deutschen Grenze liegen. Als exemplarische Werke werden Beznau 1 in der Schweiz, Tuange in Belgien und Saporischschja in der Ukraine genannt. An erster Stelle erwähnt der Film das älteste AKW der Welt, Beznau 1, das 1969 in Betrieb genommen wurde…

Bericht vom 08.11.2016 zum downloaden (PDF)




SP vor Ort