Für alle statt für wenige


Informationen aus dem Gemeinderat

23.Mai.2018

Der GR entschied, dass …

• … die Sanierung der Obergerlafingenstrasse und damit verbunden die Massnahmen zu Gunsten des Langsamverkehrs zwischen den Schulhäusern Gländ und Kirchacker gemäss der von den involvierten Planern und dem Bauverwalter vorgeschlagenen Variante ausgeführt werden sollen. Damit führt die Route auf einem gemeinsamen Velo-/Fussweg in neuer Linienführung auch durch den Oberfeld-Park. Sowohl der Plan für die Obergerlafingenstrasse als auch jener für den Veloweg sollen öffentlich aufgelegt und die Arbeiten 2019 ausgeführt werden. Durch die Kombination der beiden Projekte erhofft sich der Rat eine erhebliche Kosteneinsparung durch die gemeinsame Vergabe.

Die SP ist sehr erfreut, dass die eingehenden Diskussionen über Kosten und optimale Linienführung nicht zu einer Einschränkung der Sicherheit führten. Die gewählte Variante ist nachhaltig und entspricht den Vorgaben für einen sicheren Langsamverkehrsweg…

Ganzes Blettli vom Mai 2018 (downloaden (PDF)




SP vor Ort